"Kopfiger Erdbeerspinat"

keimt und wächst langsamer als echter Erdbeerspinat. Die zierliche Pflanze bildet viele Beeren, die leicht süß sind und angenehm nach Rote Bete schmecken. s März-Aug., 25x10. Inhalt reicht für ca. 6 m Reihe.


Anbauer-Beschreibung "GP"

Grete Peschken (GP), Verbund Ökohöfe

Der Betrieb liegt im östlichen Mecklenburg auf ca. 50 m über NN. 50 Bodenpunkte, Sand über Geschiebemergel. Das schwach maritime mecklenburger Klima bringt im Frühjahr späte Fröste, viel Wind und relativ trockene Sommer. Jahresniederschlag bei 570 mm; Jahresmitteltemperatur 7,8 °C und 1.811 (!) Sonnenstunden.

Weitere Artikel von GP