Aubergine, Eierfrucht

Solanum melongena

ist ein wärmebedürftiges Nachtschattengewächs. Die Früchte ersten, bevor sie an den hellen Stellen gelblich werden und Kerne ausbilden. Sie werden gedünstet, gekocht, gegrillt oder gebraten. Aussaat bei 25-28°C. v Feb.-M März, p M Mai, 50x50; e Aug.-Okt. Inhalt reicht für ca. 15 Pflanzen.

 
34090
Aubergine Blaukönigin

eine alte Sorte, deren mittelgroße Früchte je nach den äußeren Bedingungen entweder hellblau oder dunkelviolett sind. Wird seit vielen Jahren mit etwa vierwöchiger Folien- oder Vliesbedeckung im Freiland gezogen! v Feb.-März, p M Mai auf 50x50. Inhalt reicht für ca. 15 Pflanzen.

Anbauer: QW

2,40 €

Versandpause bis 19.12.2016

34055
Aubergine Dourga

weiße Sorte mit länglichen Früchten mit grünem Kelch und festem Fleisch. Anbau im Freien ist in Weinbaugebieten und geschützten Lagen möglich. v Feb.-März, p M Mai auf 50x50, e Aug.-Okt. Inhalt reicht für ca. 15 Pflanzen. Freie Sorte.

Anbauer: JW

2,40 €

Versandpause bis 19.12.2016

34041
Aubergine Violetta di Firenze

italienische Sorte mit violetten, runden, leicht gerippten Früchten mit dunklem Kelch. Der Anbau im Freien ist in Weinbaugebieten und geschützten Lagen möglich. v Feb.-März, p M Mai auf 50x50, e Aug.-Okt. Inhalt reicht für ca. 15 Pflanzen.

Anbauer: JW

2,40 €

Versandpause bis 19.12.2016