Gerste

Hordeum vulgare

Aus der jahrtausende alten Gerstenvielfalt bieten wir Nacktformen an. Deren Körner sind im Gegensatz zu bespelzten Formen leicht für den Verzehr aufzubereiten: Je nach Sorte geröstet für Getreidekaffee, gepoppt als knuspriger Knabberkram, angekeimt für Malz. Darüber hinaus bieten wir eine große und kleine Gerstenevolutionsreihe an. xxan Sortiment anpassenxx Gersten sind auch attraktiv für Floristik.Anbau und Saatabstände im Hausgarten wie bei Weizen beschrieben. s E März-April. Inhalt reicht für ca. 1-2 m².

 
Kein Bild vorhanden
60544
Nacktgerste Hugo Erbe

mehrzeilige Nacktgerste des gleichnamigen biologisch-dynamischen Züchters. Breite, ziemlich lange, lebhaft gelbe, lang begrannte Ähren, braune Körner, langes Stroh. Sichere Erträge auch in ungünstigem Klima. s E März-Apr., entweder flächig einharken, in Reihen (20x3) aussäen oder in Horsten von...

Anbauer: GP

2,20 €

Versandpause bis 02.01.2017

Kein Bild vorhanden
60534
Popp-Gerste Paradiesgerste

zweizeilige, begrannte Nacktgerste mit hellen Körnern, die in der Bratpfanne aufspringen. Sie haben dann etwa die Konsistenz von Sonnenblumenkernen. Ungepoppt für Getreidebrei.s E März-Apr., entweder flächig einharken, in Reihen (20x3) aussäen oder in Horsten von 30x30 je einige Körner legen....

Anbauer: SC

2,20 €

Versandpause bis 02.01.2017