Popp-Gerste Paradiesgerste

Popp-Gerste Paradiesgerste

Hordeum vulgare

Anbauer: SC

Artikel-Nr.: 60534

Versandpause bis 19.12.2016

2,20 €
 
Versandpause bis 19.12.2016
 
 
 

"Popp-Gerste Paradiesgerste"

zweizeilige, begrannte Nacktgerste mit hellen Körnern, die in der Bratpfanne aufspringen. Sie haben dann etwa die Konsistenz von Sonnenblumenkernen. Ungepoppt für Getreidebrei.s E März-Apr., entweder flächig einharken, in Reihen (20x3) aussäen oder in Horsten von 30x30 je einige Körner legen. Inhalt reicht für ca. 1-2 m². Freie Sorte.


Anbauer-Beschreibung "SC"

Stefi Clar (SC), Bioland

Im nordhessischen Ellingerode zwischen Kaufunger Wald und Werratal werden zwei Zechsteinverwitterungsböden mit unterschiedlich starker Lösslehm-Überlagerung mit 30 und 70 Bodenpunkten bewirtschaftet. 650 mm Niederschlag bei einer Jahresdurchschnittstemperatur von 8,5〫  C. Die Gärtnerei ist 2014 von Schönhagen aus umgezogen (ein Teil des Saatgutes stammt noch von dort) und legt im Moment den Schwerpunkt darauf, die Böden (vorher Kleegras und Brache) fruchtbar zu halten.

Weitere Artikel von SC