Hirsen, Tef, Sorghum

sind wichtige Grundnahrungsmittel und schön anzuschauen. Die Kolben und Rispen werden geerntet, wenn sie sich gelb färben. Sie sollten noch etwas nachreifen und werden dann ausgeschlagen. Zum Schälen können die Körner in der Haushaltsmühle grob geschrotet und durch Sieben oder Ausblasen von den Spelzen befreit werden. Ganze Fruchtstände dienen als Vogelfutter. s April-Mai, 30x3; e Sept. Inhalt reicht für ca. 10 m Reihe bzw. 3 m².

 
60344
Blut- oder Fingerhirse

wurde auf den ärmsten Böden angebaut. Sie ist kleinsamig und hat abgefahrene, gefingerte Fruchtstände. Die Pflanzen bleiben niedrig und haben eine intensiv rote Reifefärbung. s Apr.-Mai, 30x3, e Sept. Inhalt reicht für ca. 10 m Reihe bzw. 3 m².

Anbauer: SC

1,80 €

Versandpause bis 19.12.2016

60326
Kolbenhirse Empire

gegabelte und puschelig kurz begrannte Kolben, später reifend, mittelhoch. s Apr.-Mai, 30x3, e Sept. Inhalt reicht für ca. 10 m Reihe bzw. 3 m².

Anbauer: SC

1,80 €

Versandpause bis 19.12.2016

60329
Kolbenhirse Herbstfeuer

Kolben unbegrannt, Laubfärbung bei Reife rotbraun und sehr dekorativ, hoch. s Apr.-Mai, 30x3, e Sept. Inhalt reicht für ca. 10 m Reihe bzw. 3 m².

Anbauer: BH

1,80 €

Versandpause bis 19.12.2016

60311
Rispenhirse Bernburger

Sorte aus Sachsen-Anhalt mit lockerer Rispe, 80-120 cm hoch. s Apr.-Mai, 30x3, e Sept. Inhalt reicht für ca. 10 m Reihe bzw. 3 m².

Anbauer: QW

1,90 €

Versandpause bis 19.12.2016

60365
Zuckerhirse

wird wegen des im Mark enthaltenen Zuckersaftes angebaut. Der Zuckergehalt ist kurz vor der Blüte am höchsten. Dieser kann ausgepresst werden, oder man kaut das Mark und saugt es aus. Bis 3 m hoch. v Apr., p M Mai, 80x30. Inhalt reicht für ca. 20 Pflanzen.

Anbauer: JW

2,60 €

Versandpause bis 19.12.2016