Gezähnter Leindotter

Gezähnter Leindotter

Camelina alyssum

Anbauer: SF

Artikel-Nr.: 64817

Versandpause bis 02.01.2017

2,20 €
 
Versandpause bis 02.01.2017
 
 
 

"Gezähnter Leindotter"

früheres Ackerwildkraut in Leinfeldern. Junge Pflanzen können -ähnlich wie der kultivierte Leindotter-wie Schnittsalat genutzt werden, die zahlreichen gelben Samen sind wegen ihres milden Geschmacks vielfältig zum Kochen geeignets. s März-Apr., 20x1,5. Inhalt reicht für ca. 3 m².


Anbauer-Beschreibung "SF"

Sabine Fischer (SF), Bioland

Der kleine Samenbau-Betrieb mit spezieller Jungpflanzenanzucht für Frühjahrsmärkte ist in Heldra – dem östlichsten Ort Nordhessens – im lieblichen Werratal ansässig. Die basenreichen, z.T. sand-, z.T- lehmbetonten Flächen mit kleinräumigen Schotteranteilen liegen auf etwa 175 m über NN am Fuße des rasch aufsteigenden Heldrastein (503 m über NN). Dies und die Lage im Regenschatten des Hohen Meißners sorgen für ein wärmebegünstigtes und niederschlagsarmes Klima.

Weitere Artikel von SF