Buschbohnen m. Fäden

Phaseolus vulgaris var. nanus

schmecken aromatischer als fadenlose Sorten. Zum Entfädeln Spitze bzw. Stiel anscheiden und wegbrechen. Dabei die Fäden abziehen, wegen eventueller Fadenreste kurzschneiden. Inhalt reicht für ca. 12 m Reihe.

 
41432
Einlochbohne Hause

späte, üppige Sorte mit langer Ernteperiode; geringere Saatdichte als bei anderen Sorten. Die Fäden entwickeln sich erst spät in den großen Hülsen. s A Mai - M Juni, 40x30 je 1 Korn. Inhalt reicht für ca. 12 m Reihe. Freie Sorte.

Anbauer: JE

3,90 €

Versandpause bis 02.01.2017