Schalerbse Kleine Rheinländerin

P. sativum convar. sativum

Anbauer: JE

Artikel-Nr.: 45564

Versandpause bis 19.12.2016

3,90 €
 
Versandpause bis 19.12.2016
 
 
 

"Schalerbse Kleine Rheinländerin"

bis 50 cm hohe alte Sorte. Bei einreihiger Saat wird eine Stützfrucht (z.B. Nackthafer) empfohlen, bei Anbau in Doppelreihe (Abstand 20 cm) halten sich die Pflanzen gegenseitig aufrecht. s März-Juni, 60x4; e ab Juni. Inhalt reicht für ca. 10 m.


Anbauer-Beschreibung "JE"

Jens Eichler (JE), Demeter

Der Hof liegt im östlichen Münsterland in der westfälischen Tieflandbucht. Kennzeichnend für die Region ist ein westlich beeinflusstes, feucht-mildes Klima mit 770 mm Jahresniederschlag und 8 °C Durchschnittstemperatur. Der Anbau erfolgt auf leicht lehmigem Feinsand mit 35-40 Bodenpunkten. Es wird pfluglos in Dammkultur gearbeitet.

Weitere Artikel von JE