Trockenbohne Braune Hartschielen

Trockenbohne Braune Hartschielen

Phaseolus vulgaris var. nanus

Anbauer: RL

Artikel-Nr.: 41672

Versandpause bis 19.12.2016

3,40 €
 
Versandpause bis 19.12.2016
 
 
 

"Trockenbohne Braune Hartschielen"

alte ostfriesische Landsorte, die hellbraune Trockenbohne wurde vorwiegend im westlichen Teil Ostfrieslands angebaut. Die Braune Hartschielen ist in Norddeutschland durch ihre hervorragende Bohnensuppe bekannt. Die Körner werden beim Kochen dunkelbraun. s M Mai, 50x40 je 5-6 Korn. Inhalt reicht für ca. 8 m Reihe. Freie Sorte.


Anbauer-Beschreibung "RL"

Reinhard Lühring (RL), Naturland

Der Betrieb liegt auf einem Geestrücken im südlichen Ostfriesland, 2 m über NN. Humoser Sand mit 32 Bodenpunkten, durchschnittliche Niederschlagsmenge ca. 780 mm. Durch die Küstennähe ist der Standort sehr windgefährdet.

Weitere Artikel von RL