die großen, ergiebigen, sattgrünen Rosetten mit stark gekräuselten Blatträndern erinnern ein... mehr
"Asiasalat Green Wave"

die großen, ergiebigen, sattgrünen Rosetten mit stark gekräuselten Blatträndern erinnern ein wenig an einen Grünkohl, der vergaß zu "bläuen". Die wundervolle Meerettichschärfe (eine Freude für Wasabifans!) - je älter, desto stärker - belebt jeden noch so faden Salat, mildert sich aber als feines Gemüse zubereitet ab. Sehr kältetolerant! s Feb.-Okt., 30x20. Inhalt reicht für ca. 5m Reihe.


Anbauer-Beschreibung "SF"

Sabine Fischer (SF), Bioland

Der Samenbau-Betrieb ist in Heldra – dem östlichsten Ort Nordhessens – im lieblichen Werratal ansässig. Die basenreichen, z.T. sand-, z.T. lehmbetonten Flächen mit kleinräumigen Schotteranteilen liegen auf etwa 175 m über NN am Fuße des rasch aufsteigenden Heldrasteins (503 m über NN). Dies und die Lage im Regenschatten des Hohen Meißners sorgen für ein wärmebegünstigtes und niederschlagsarmes Klima.