Weitere Nutzpflanzen

  

Fenster schließen
Weitere Nutzpflanzen

  

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Giftbeere
68055
Giftbeere
die bis 2 m hohe, einjährige Pflanze kann zur Abwehr der weißen Fliege in Gewächshäusern eingesetzt werden. Dazu wird sie alle 3-4 m zwischen die Kulturen gepflanzt. Die Wirkung beginnt mit Öffnen der blauen, glockenförmigen Blüten. v März-Mai; b Juni-Okt. Giftig! Inhalt reicht für ca. 30 Pflanzen.
Anbauer: GK

Versandpause

1,90 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Kaffeezichorie
68021
Kaffeezichorie
dicke, fleischige Wurzeln geröstet als Zugabe zu Getreidekaffee. Nicht geerntete Pflanzen gleichen im zweiten Jahr mit ihren zarten blauen Blüte der Wegwarte. s März-Apr., 35x15. Inhalt reicht für ca. 8 m Reihe. Freie Sorte.
Anbauer: GP

Versandpause

2,20 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Kreuzwolfsmilch
68049
Kreuzwolfsmilch
1,50 m hoch, Milchsaft ist giftig, wurde früher gegen Warzen und Sommersprossen benutzt. Angeblich Wühlmäuse vertreibend. Keimt noch über einen längeren Zeitraum nach der Aussaat. Die zweijährigen Pflanzen säen sich gerne selbst aus. v März bei 30 °C oder s A Aug., 30x30. Inhalt reicht für ca. 30 Pflanzen.
Anbauer: AR

Versandpause

2,00 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Lein Eckendorfer Langflachs
63791
Lein Eckendorfer Langflachs
Ca. 80 cm hohe, blau blühende Fasersorte. Einjährig. s Apr., 15x1. Inhalt reicht für ca. 1 m². Freie Sorte.
Anbauer: JE

Versandpause

2,20 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Marihuanilla
72528
Marihuanilla
einjährige Heilpflanze der traditionellen chinesischen Medizin aus Malaysia, nah mit dem Herzgespann verwandt. Dauerblüher mit purpurfarbenen Blüten, leicht zu kultivieren. Die getrocknete Pflanze wird in Malaysia zeremoniell geraucht. Anbau und Gebrauch sind legal. v Feb.-März, p Apr.-Mai, 30x30. Inhalt reicht für ca. 100 Pflanzen.
Anbauer: JW

Versandpause

2,50 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Ruchgras
67314
Ruchgras
ausdauernde, heimische Grasart. Verwandte nordamerikanische Arten dienten in indianischen Kulturen als Sweet-Gras vor allem bei Schwitzhütten zur rituellen Reinigung. Erste Ernte im Herbst. Schon beim Trocknen verströmt es seinen Duft. Dann luftdicht verschließen und zum Räuchern einzelne Gräser auf Ofen, Heizung oder Räucherschale legen. v März, p Apr.,...
Anbauer: LW

Versandpause

1,80 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Spörgel
68064
Spörgel
wurde bis Ende der 70er Jahre in der Landwirtschaft nach Roggenanbau als Gründünger ausgesät und bis zum Frost für die Viehfütterung verwendet. Spieje (Plattdeutsch) sollte nicht vor August gesät werden (kann sich sonst selbst wieder aussäen). Als Beigabe zu Salaten gibt es eine besondere Geschmacksnote. Einjährig. s Aug.-A Sept., 15x2. Inhalt reicht für...
Anbauer: RL

Versandpause

2,00 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Wilde Karde
68075
Wilde Karde
etwa 2 m hohe Distel mit dekorativen Blüten- und Samenköpfen. Alkoholische Wurzelauszüge werden von W.D. Storl bei Borreliose empfohlen. Zweijährig. s April - Mai, 60x15. Inhalt reicht für ca. 2 m Reihe.
Anbauer: FS

Versandpause

2,00 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)