Mai- und Herbstrüben

Brassica rapa ssp. rapa

sind sehr raschwüchsige Wurzelgemüse. Sie werden als Frühjahrsdelikatesse oder im Herbst als Vorratsgemüse für den Winter angebaut. Ernte schon nach etwa acht Wochen. Das zartschmelzende Fleisch ähnelt dem von Kohlrabi und schmeckt roh oder gekocht. Unvergleichliches Aroma mit einem Hauch von Meerrettich. s März-Apr. oder Juli-Aug.; e Mai-Juni oder Sept.-Okt., 25x10. Inhalt reicht für ca. 6 m Reihe.

 
Kein Bild vorhanden
54465
Herbstrübe Bortfelder

langsam wachsende, lange, gelbfleischige Sorte von ausgezeichnetem Geschmack. Sehr gut lagerfähig. s Juli-A Aug.; e Sept.-Okt, 25x10. Inhalt reicht für ca. 6 m Reihe. Freie Sorte.

Anbauer: QW

1,90 €

Versandpause bis 19.12.2016

54416
Herbstrübe Teltower Kleine

eine alte, aus Teltow (bei Berlin) stammende Spezialität. Die leicht rauen, hell-fleischigen Rüben haben einen pikanten Geschmack. Frosthart. s März-Apr. oder Juli-Aug.; e Mai-Juni oder Sept.-Okt. Inhalt reicht für ca. 6 m Reihe.

Anbauer: JE

2,20 €

Versandpause bis 19.12.2016

Kein Bild vorhanden
54440
Herbstrübe Ulmer Ochsenhörner

die lange, leicht gebogene Form der weiß-violetten Rüben hat der Sorte den Namen gegeben; mild und sehr schnellwüchsig. s März-Apr. oder Juli-Aug.; e Mai-Juni oder Sept.-Okt. Inhalt reicht für ca. 6 m Reihe. Freie Sorte.

Anbauer: QW

2,00 €

Versandpause bis 19.12.2016