Besonderheit mit leckerem Rapunzelgeschmack für frühsommerliche Mischsalate. Später mit... mehr
"Algiersalat"

Besonderheit mit leckerem Rapunzelgeschmack für frühsommerliche Mischsalate. Später mit auffällig rosaroten Blütenständen von hohem Zierwert, tolle Bienenweide. Ca. 20 cm hoch.

Einjährig; s Apr., 25x10; e Juni-Juli, b Aug.-Okt. Inhalt reicht für ca. 5m Reihe.


Anbauer-Beschreibung "SF"

Sabine Fischer (SF), Bioland, Kontrollstelle DE-ÖKO-006

In Heldra – dem östlichsten Ort Nordhessens – im Werratal ansässig. Basenreiche, z.T. sand-, z.T. lehmbetonte Flächen mit kleinräumigen Schotteranteilen auf etwa 175 m über NN am Fuße des Heldrasteins (503 m). Dies und die Lage im Regenschatten des Hohen Meißners sorgen für ein wärmebegünstigtes und niederschlagsarmes Klima.

Zuletzt angesehen