robuste Staude mit kerzenartigen Blütenständen, die im späten Frühjahr von cremefarben über rosa... mehr
"Stauden-Lupine, rosa"

robuste Staude mit kerzenartigen Blütenständen, die im späten Frühjahr von cremefarben über rosa bis lila blühen. Ca. 1 m hoch und ausladend. Zur besseren Keimung die Samen dem Nabel gegenüber leicht anritzen. Giftig! Ausbreitung außerhalb des Gartens vermeiden.

v/s März-Aug., 50x50; b Mai-M Juli ab dem zweiten Jahr. Inhalt reicht für ca. 15 Pflanzen.


Anbauer-Beschreibung "SC"

Stefi Clar (SC), Bioland, Kontrollstelle DE-ÖKO-037

Im nordhessischen Ellingerode werden Zechsteinverwitterungsböden mit Lösslehm-Überlagerung (30 und 70 Bodenpunkte) bewirtschaftet. 650 mm Niederschlag bei einer Jahresdurchschnittstemperatur von 8,5° C. Schwerpunkt liegt auf Bodenfruchtbarkeit und Gründüngung.

Zuletzt angesehen