Kletterlöwenmäulchen violett

Versandpause
  • Maurandya scandens syn. Asarina scandens.
  • Anbauer: SF
    82377
    2,60 €
    Inhalt: 0.1 Gramm (2.600,00 € / 100 Gramm)

    (inkl. gesetzlicher MwSt.
    zzgl. Versandpauschale)

    Versandpause

    Zierlich wachsende Kletterpflanze mit efeu-ähnlichem Laub und unzähligen dunkelvioletten... mehr
    "Kletterlöwenmäulchen violett"

    Zierlich wachsende Kletterpflanze mit efeu-ähnlichem Laub und unzähligen dunkelvioletten Rachenblüten. Geeignet für Zäune, Ampeln und Balkonkästen; bis 2m hoch.

    v A März–-E Apr., p M Mai; b ab Juni. Inhalt reicht für ca. 50 Pflanzen.


    Anbauer-Beschreibung "SF"

    Sabine Fischer (SF), Bioland, Kontrollstelle DE-ÖKO-006

    Der Samenbau-Betrieb ist in Heldra – dem östlichsten Ort Nordhessens – im lieblichen Werratal ansässig. Die basenreichen, z.T. sand-, z.T. lehmbetonten Flächen mit kleinräumigen Schotteranteilen liegen auf etwa 175 m über NN am Fuße des rasch aufsteigenden Heldrasteins (503 m über NN). Dies und die Lage im Regenschatten des Hohen Meißners sorgen für ein wärmebegünstigtes und niederschlagsarmes Klima.

    Zuletzt angesehen