Liebe Kund*innen, aufgrund der personellen Situation in unserem Versand können wir bis auf weiteres keine neuen Bestellungen mehr entgegennehmen. Alle bisher eingegangenen Bestellungen werden noch bearbeitet und ausgeliefert. Die vorbestellten Schalotten liefern wir ebenfalls noch aus. Außerdem bitten wir alle, von Rückfragen zu ihrem Bestellstatus abzusehen, da die Bearbeitung aller Rückfragen die Bearbeitung der Bestellungen noch weiter verzögert. Uns ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen, doch aus Rücksicht auf unsere Mitarbeiter*innen bleibt uns vorerst keine andere Wahl. Aktuelle Informationen finden Sie weiterhin an dieser Stelle. Sobald es möglich ist, liefern wir wieder wie gewohnt. Wir wünschen Ihnen alles Gute! Die Dreschflegel
Aubergine Blaukönigin

Aubergine Blaukönigin

Derzeit Versandpause - für weitere Informationen: bitte hier klicken
  • Solanum melongena
  • Anbauer: QW
    34090
    2,60 €
    Inhalt: 0.2 Gramm (1.300,00 € / 100 Gramm)

    (inkl. gesetzlicher MwSt.
    zzgl. Versandpauschale)

    eine alte Sorte, deren mittelgroße Früchte je nach den äußeren Bedingungen entweder hellblau... mehr
    "Aubergine Blaukönigin"

    eine alte Sorte, deren mittelgroße Früchte je nach den äußeren Bedingungen entweder hellblau oder dunkelviolett sind. Wird seit vielen Jahren mit etwa vierwöchiger Folien- oder Vliesbedeckung im Freiland gezogen! v Feb.-März, p M Mai auf 50x50. Inhalt reicht für ca. 15 Pflanzen.


    Anbauer-Beschreibung "QW"

    Quirin Wember (QW), Bioland, Kontrollstelle DE-ÖKO-006

    Zwischen Kaufunger Wald und Werratal auf 200 m über NN. Löss- und Buntsandsteinverwitterungsböden mit 30 bis 70 Bodenpunkten. Jahresdurchschnittstemperatur 8,5 °C, 650 mm Niederschlag. Besonderer Wert wird auf ausgeglichene Fruchtfolge, Bodenfruchtbarkeit und Beobachtung des Wetters gelegt.

    Zuletzt angesehen