Tomatillo Purple de Milpa

Tomatillo Purple de Milpa

  • Physalis philadelphica
  • Anbauer: AF
    36122
    2,30 €

    (inkl. gesetzlicher MwSt.
    zzgl. Versandpauschale)

    Lieferzeit: 3 bis 6 Werktage

    Beeren kugelig, platzfest, gut lagerfähig. Reif, wenn die Lampions aufplatzen und die violetten... mehr
    "Tomatillo Purple de Milpa"

    Beeren kugelig, platzfest, gut lagerfähig. Reif, wenn die Lampions aufplatzen und die violetten Beeren keinen grünen Grundfarbton mehr haben. Sie sind roh essbar, ihr besonderes Aroma entfaltet sich jedoch erst gekocht. Gesüßt als Kompott oder pikant mit Knoblauch und Koriander. Auch gut für Chutney und Mixed Pickles. Liebt trockenwarmes Klima, reift jedoch bei rechtzeitiger Voranzucht auch in ungünstigen Lagen aus.

    v Feb.-März, p M Mai, 60x60, e ab Juli. Inhalt reicht für ca. 20 Pflanzen.


    Anbauer-Beschreibung "AF"

    Alexandra Fritzsch (AF), Verbund Ökohöfe

    Der Betrieb liegt in Schönhagen am Rande des thüringischen Eichsfeldes auf 330 m über NN. Flachgründiger Tonboden aus Muschelkalkverwitterung. Bodenzahl 38-45; 550 mm Niederschlag bei einer Jahresdurchschnittstemperatur von 7,5 °C.