Ananaskirsche, Süße Erdkirsche Annalisa

Ananaskirsche, Süße Erdkirsche Annalisa

Versandpause
  • Physalis pruinosa
  • Anbauer: JW
    36316
    2,20 €

    (inkl. gesetzlicher MwSt.
    zzgl. Versandpauschale)

    Versandpause

    bildet zahlreiche, kirschgroße Beeren, die früher reif und süßer sind als bei der Andenbeere.... mehr
    "Ananaskirsche, Süße Erdkirsche Annalisa"

    bildet zahlreiche, kirschgroße Beeren, die früher reif und süßer sind als bei der Andenbeere. Der Geschmack erinnert an Ananas. Die Früchte werden geerntet, wenn sie abfallen. Bis 70 cm hohe, buschige Pflanzen. v M Feb.-April, p im Freiland ab M Mai, 50x50; e ab Juni. Inhalt reicht für ca. 20 Pflanzen.


    Anbauer-Beschreibung "JW"

    Jürgen Wehrle (JW), Naturland

    Die Flächen liegen im Oberrheingraben zwischen Schwarzwald und Kaiserstuhl auf 200 m über NN. Es herrscht Weinbauklima mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 9,9 °C und Jahresniederschlägen von ca. 900 mm, davon 550 mm von Mai bis Oktober. Sandiger Lehm mit Ackerzahlen von 75 bis 85.