großkörniges, bespelztes Wildgetreide aus dem Vorderen Orient. Langes Stroh, dunkel gefärbte... mehr
"Wildemmer Spontaneovillosum"

großkörniges, bespelztes Wildgetreide aus dem Vorderen Orient. Langes Stroh, dunkel gefärbte Ähre mit zähen, widerhakigen Grannen und (bei Vollreife) spontan zerfallender Ährenachse. Spät reifend, vergleichsweise ertragreich. s März-Apr. Inhalt reicht für ca. 1-2 m².


Anbauer-Beschreibung "JE"

Jens Eichler (JE), Demeter

Der Hof liegt im östlichen Münsterland in der westfälischen Tieflandbucht. Kennzeichnend für die Region ist ein westlich beeinflusstes, feucht-mildes Klima mit 770 mm Jahresniederschlag und 8 °C Durchschnittstemperatur. Der Anbau erfolgt auf leicht lehmigem Feinsand mit 35-40 Bodenpunkten. Es wird pfluglos in Dammkultur gearbeitet.