Gründünger

schützen und bedecken den Boden, halten ihn lebendig und reichern ihn mit Humus an. Sie sind das ganze Jahr über auf Brachflächen, als Vorfrucht oder Nachfrucht sinnvoll. In der Regel wird breitwürfig ausgesät und eingeharkt. Bei vielen Kulturen kann die Gründüngersaat schon zwei bis vier Wochen vor der Ernte der Hauptfrucht gesät und mit dem letzten Hacken als Untersaat eingebracht werden. Die Grünmasse kann eingearbeitet, kompostiert oder als Mulch verwendet werden. Abgefrorene Pflanzen bilden einen guten Wintermulch.

schützen und bedecken den Boden, halten ihn lebendig und reichern ihn mit Humus an. Sie sind das ganze Jahr über auf Brachflächen, als Vorfrucht oder Nachfrucht sinnvoll. In der Regel wird... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gründünger

schützen und bedecken den Boden, halten ihn lebendig und reichern ihn mit Humus an. Sie sind das ganze Jahr über auf Brachflächen, als Vorfrucht oder Nachfrucht sinnvoll. In der Regel wird breitwürfig ausgesät und eingeharkt. Bei vielen Kulturen kann die Gründüngersaat schon zwei bis vier Wochen vor der Ernte der Hauptfrucht gesät und mit dem letzten Hacken als Untersaat eingebracht werden. Die Grünmasse kann eingearbeitet, kompostiert oder als Mulch verwendet werden. Abgefrorene Pflanzen bilden einen guten Wintermulch.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Phazelia Hohe Feinblättrige (10 m²)
91932
Phazelia Hohe Feinblättrige (10 m²)
Beliebte Gründüngung, die zugleich Bienen- und Schmetterlingsweide ist, die Schattengare fördert und normalerweise über Winter abfriert. Zur Familie der Wasserblattgewächse gehörend, ist sie nicht mit anderen Kulturpflanzen verwandt und gilt deshalb als fruchtfolgeneutral, ist aber anfällig für Sklerotinia. Sie sollte daher am besten im Wechsel mit...
Anbauer: QW

Lieferzeit: ca. 10 Tage

Inhalt 12 Gramm (20,83 € / 100 Gramm)
2,50 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Phazelia Hohe Feinblättrige (40 m²)
91934
Phazelia Hohe Feinblättrige (40 m²)
Beliebte Gründüngung, die zugleich Bienen- und Schmetterlingsweide ist, die Schattengare fördert und normalerweise über Winter abfriert. Zur Familie der Wasserblattgewächse gehörend, ist sie nicht mit anderen Kulturpflanzen verwandt und gilt deshalb als fruchtfolgeneutral, ist aber anfällig für Sklerotinia. Sie sollte daher am besten im Wechsel mit...
Anbauer: QW

Lieferzeit: ca. 10 Tage

6,20 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Quirl-Malve (40 m²)
91947
Quirl-Malve (40 m²)
fruchtfolgeneutrale Gründüngung mit viel Blattmasse und starker Pfahlwurzel zur Bodenlockerung. Sie friert im Winter ab. Wurde über Jahrhunderte als Futterpflanze genutzt. Die Pflanzen können bei früher Saat bis 3 m hoch werden und blühen blassrosa. s März-Aug. Inhalt reicht für ca. 40 m².
Anbauer: JE

Lieferzeit: ca. 10 Tage

6,50 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Gelbsenf (40 m²)
91969
Gelbsenf (40 m²)
schnellwüchsiger Gründünger, der in kalten Wintern abfriert. Ein Fruchtfolgeabstand von mindestens drei Jahren zu Kreuzblütlern (Kohl, Rettich u.a.) sollte eingehalten werden. Freie Sorte. s Apr.-A Sept. Inhalt reicht für 40 m².
Anbauer: MJ

Lieferzeit: ca. 10 Tage

4,90 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Sonnenblume
91982
Sonnenblume
aufgrund ihrer Schnellwüchsigkeit und Höhe beikrautunterdrückend, dank sehr tiefreichender Pfahlwurzeln bodenverbessernd. Eignet sich auch zum Mischen mit anderen schnellwüchsigen Gründüngerpflanzen. Ziersorte. s Apr.-Aug. Inhalt reicht für ca. 10m².
Anbauer: MU

Lieferzeit: ca. 10 Tage

4,50 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Tagetes, hohe (10 m²)
91987
Tagetes, hohe (10 m²)
zur Bodengesundung für Flächen mit Nematoden. Wird 60-70 cm hoch. Leuchtende Blütenpracht. s Mai; b Juli-Sept. Inhalt reicht für ca. 10 m². Inkl. Infoblatt 07023 'Nematoden im Garten'.
Anbauer: QW

Lieferzeit: ca. 10 Tage

8,90 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

2 von 2
Zuletzt angesehen