ca. 25-50 cm hoch, bei Herbstsaat überwinternd. Schon bei den NormannInnen als Vitamin C-Quelle... mehr
"Löffelkraut"

ca. 25-50 cm hoch, bei Herbstsaat überwinternd. Schon bei den NormannInnen als Vitamin C-Quelle für den Winter bekannt. Ernte der dunkelgrünen Blätter von Sommer bis Frühjahr als Gewürz zu Salaten und gekochten Speisen, der Geschmack liegt zwischen Meerrettich und Senf. s März-Juni oder Aug.-Sept, 30x2; e Juni-März kontinuierlich. Inhalt reicht für ca. 5 m Reihe.


Anbauer-Beschreibung "BH"

Dr. Bernd Horneburg (BH), Demeter, Kontrollstelle DE-ÖKO-039

Züchtung und Vermehrung finden am fruchtbaren Leinetal bei Göttingen statt. Die Böden bestehen überwiegend aus Lösslehm und haben 80 oder mehr Bodenpunkte. Die Temperatur beträgt im langjährigen Mittel 8,7 °C bei durchschnittlich 650 mm Jahresniederschlag.