Nadelkerbel

Versandpause
  • Scandix spec.
  • Anbauer: SF
    72352
    2,20 €
    Inhalt: 1 Gramm (220,00 € / 100 Gramm)

    (inkl. gesetzlicher MwSt.
    zzgl. Versandpauschale)

    Versandpause

    europäisches Ackerwildkraut. Niedriges Salatkraut mit besonderem Geschmack, schon im antiken... mehr
    "Nadelkerbel"

    europäisches Ackerwildkraut. Niedriges Salatkraut mit besonderem Geschmack, schon im antiken Griechenland begehrt. s März-Apr. zur Frühsommer- oder Juli-Aug. zur Winterernte, in guten Gartenboden, 20x3; e Mai-Juni bzw. ab Okt. Inhalt reicht für ca. 4m Reihe.


    Anbauer-Beschreibung "SF"

    Sabine Fischer (SF), Bioland, Kontrollstelle DE-ÖKO-006

    Der Samenbau-Betrieb ist in Heldra – dem östlichsten Ort Nordhessens – im lieblichen Werratal ansässig. Die basenreichen, z.T. sand-, z.T. lehmbetonten Flächen mit kleinräumigen Schotteranteilen liegen auf etwa 175 m über NN am Fuße des rasch aufsteigenden Heldrasteins (503 m über NN). Dies und die Lage im Regenschatten des Hohen Meißners sorgen für ein wärmebegünstigtes und niederschlagsarmes Klima.