Quillquiña Killi

Quillquiña Killi

  • Porophyllum ruderale
  • Anbauer: SF
    72860
    2,80 €

    (inkl. gesetzlicher MwSt.
    zzgl. Versandpauschale)

    Derzeit nicht lieferbar

    blaugrün-lila überhauchte Pflanze aus dem Hochland Boliviens mit aufregend intensivem Aroma aus... mehr
    "Quillquiña Killi"

    blaugrün-lila überhauchte Pflanze aus dem Hochland Boliviens mit aufregend intensivem Aroma aus Koriander, Rauke, Gewürztagetes und Zitrone. Wenige Blättchen verleihen Salsas, Pestos und Salaten eine unvergleichlich köstliche Note.

    v März-Apr., p M Mai, 50x40. Inhalt reicht für ca. 10 Pflanzen.


    Anbauer-Beschreibung "SF"

    Sabine Fischer (SF), Bioland, Kontrollstelle DE-ÖKO-006

    In Heldra – dem östlichsten Ort Nordhessens – im Werratal ansässig. Basenreiche, z.T. sand-, z.T. lehmbetonte Flächen mit kleinräumigen Schotteranteilen auf etwa 175 m über NN am Fuße des Heldrasteins (503 m). Dies und die Lage im Regenschatten des Hohen Meißners sorgen für ein wärmebegünstigtes und niederschlagsarmes Klima.

    Zuletzt angesehen