Unser Onlineshop schaltet sich automatisch ab, sobald eine bestimmte Anzahl Bestellungen am Tag eingegangen sind.

Für weitere Informationen lesen Sie sich bitte unsere Hinweise auf der Startseite durch.

Kohl

benötigt gut vorbereiteten, möglichst mit Kompost gedüngten Boden. Er wird in der Regel vorgezogen und im Vierblattstadium ausgepflanzt. Bei Kohlrabi, Blumenkohl und Brokkoli darf die Anzuchttemperatur bis zur vollständigen Ausbildung der Keimblätter nicht unter 16 °C liegen, sonst können herzlose Pflanzen entstehen. Kohl sollte höchstens alle 5 Jahre auf dem gleichen Beet angebaut werden. Viele Kohlsorten vertragen Frost bis -5 °C, einige mehr. Lagersorten können mit dem Wurzelstrunk an einem frostfreien, luftigen Ort in Sand oder Erde eingeschlagen werden.

benötigt gut vorbereiteten, möglichst mit Kompost gedüngten Boden. Er wird in der Regel vorgezogen und im Vierblattstadium ausgepflanzt. Bei Kohlrabi, Blumenkohl und Brokkoli darf die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kohl

benötigt gut vorbereiteten, möglichst mit Kompost gedüngten Boden. Er wird in der Regel vorgezogen und im Vierblattstadium ausgepflanzt. Bei Kohlrabi, Blumenkohl und Brokkoli darf die Anzuchttemperatur bis zur vollständigen Ausbildung der Keimblätter nicht unter 16 °C liegen, sonst können herzlose Pflanzen entstehen. Kohl sollte höchstens alle 5 Jahre auf dem gleichen Beet angebaut werden. Viele Kohlsorten vertragen Frost bis -5 °C, einige mehr. Lagersorten können mit dem Wurzelstrunk an einem frostfreien, luftigen Ort in Sand oder Erde eingeschlagen werden.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
5 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kohlrabi Böhmischer Strunk
25066
Kohlrabi Böhmischer Strunk
alte Sorte mit ovalen, grünen Knollen. Der große und zarte Kohlrabi eignet sich für die Sommer-/Herbsternte und zum Einlagern, dann aber eine spätere Aussaat anstreben (ca. Anfang Juni). v Feb.-Juni, p 40x40. Inhalt reicht für ca. 60 Pflanzen. Freie Sorte.
Anbauer*in: MA

Lieferzeit ca. 10 Tage

2,70 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Palmkohl Negro Romano
28033
Palmkohl Negro Romano
auch Schwarzkohl genannt. Im Album Benary von 1876 aufgeführt. Wird bis 1 m hoch, hat eine offene Blattrosette (ähnlich Grünkohl). Besonders auffällig sind die sehr schönen, blaugrünen, blasigen Blätter. In dünnen Streifen in Öl gedünstet oder als Salat. Verträgt etwas Frost. v Apr.-Mai, p 50x50. Inhalt reicht für ca. 50 Pflanzen.
Anbauer*in: RL

Lieferzeit ca. 10 Tage

Inhalt 1 Gramm (280,00 € / 100 Gramm)
2,80 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Palmkohl Nero di Toscana
28034
Palmkohl Nero di Toscana
auch Schwarzkohl genannt. Im Album Benary von 1876 aufgeführt. Wird bis 1 m hoch, hat eine offene Blattrosette (ähnlich Grünkohl). Besonders auffällig sind die sehr schönen, blaugrünen, blasigen Blätter. In dünnen Streifen in Öl gedünstet oder als Salat. Verträgt etwas Frost. v Apr.-Mai, p 50x50. Inhalt reicht für ca. 50 Pflanzen.
Anbauer*in: RL

Lieferzeit ca. 10 Tage

2,80 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Sibirischer Kohl Russischer Roter
28037
Sibirischer Kohl Russischer Roter
Anbau und Verwendung wie Grünkohl, Geschmack mild, ähnlich Kohlrabi, blaugrüne Blätter, bei Sonneneinwirkung rot überhaucht, hoher Zierwert. s März-Mai (zur Sommer- und Herbsternte) oder Juni-Juli (zur Überwinterung), 50x10. Inhalt reicht für ca. 60 Pflanzen.
Anbauer*in: RL

Lieferzeit ca. 10 Tage

2,90 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Tronchuda (Rippenkohl)
28042
Tronchuda (Rippenkohl)
Portugiesischer Kohl mit offenen, lockeren Köpfen. Die sehr großen Blätter haben ausgeprägte Blattadern und eine kräftig-dicke Mittelrippe mit Kohlrabigeschmack. Fein geschnitten kann diese Traditionssorte gedünstet oder wie die Galizische Palme in Suppen sehr gut verwendet werden. Verträgt etwas Frost. v Apr.-Mai, p 50x50. Inhalt reicht für ca. 80...
Anbauer*in: MA

Lieferzeit ca. 10 Tage

1,70 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Stielmus Namenia
28058
Stielmus Namenia
schnellwüchsiges Blattstielgemüse, Frühgemüse. Wird nach fünf bis sieben Wochen ab 15 cm Höhe schnittreif. Geerntet werden die zarten Stiele und Blätter. Gedünstet oder als Salat. Schmeckt milder als Schnittkohl. s März-Apr. oder Sept. für die Winterernte, 25x10. Inhalt reicht für ca. 12m Reihe.
Anbauer*in: MA

Lieferzeit ca. 10 Tage

2,90 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Schnittkohl Bremer Scheerkohl
28061
Schnittkohl Bremer Scheerkohl
Schnellwüchsiger Blattkohl, Frühgemüse. Junge, 5 bis 8 cm lange Blätter sind nach fünf bis sieben Wochen schnittreif, zwei bis drei Ernten. Verwendung ähnlich wie Spinat und in Mischsalaten. Angenehmer, leicht würziger Geschmack. In der Slow Food Arche des Geschmacks. s März-Apr. oder Sept. für die Winterernte, 25x2. Inhalt reicht für ca. 12 m Reihe.
Anbauer*in: RL

Lieferzeit ca. 10 Tage

Inhalt 4 Gramm (62,50 € / 100 Gramm)
2,50 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Abessinischer Kohl Grüner
28064
Abessinischer Kohl Grüner
schnellwüchsige, anspruchslose Kohlart aus Nordafrika, schnittreif nach 3-7 Wochen. Die Pflanzen sind auch für Töpfe und Balkon geeignet, jedoch nicht winterhart. Junge Blätter für Salate oder Blätter und junge Triebe als Gemüse. Im Vergleich zu Schnittkohl und Stielmus ein eher würziger Geschmack. Sorte mit rundlichen, grünen Blättern. s März-A Sept.,...
Anbauer*in: MA

Lieferzeit ca. 10 Tage

Inhalt 4 Gramm (72,50 € / 100 Gramm)
2,90 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

5 von 5
Zuletzt angesehen