Kohl

Brassica spec.

benötigt gut vorbereiteten, möglichst mit Kompost gedüngten Boden. Er wird in der Regel vorgezogen und im Vierblattstadium ausgepflanzt. Bei Kohlrabi, Blumenkohl und Brokkoli darf die Anzuchttemperatur bis zur vollständigen Ausbildung der Keimblätter nicht unter 16 °C liegen, sonst können herzlose Pflanzen entstehen. Kohl sollte höchstens alle 5 Jahre auf dem gleichen Beet angebaut werden. Viele Kohlsorten vertragen Frost bis -5 °C, einige mehr. Lagersorten können mit dem Wurzelstrunk an einem frostfreien, luftigen Ort in Sand oder Erde eingeschlagen werden.

Brassica spec. benötigt gut vorbereiteten, möglichst mit Kompost gedüngten Boden. Er wird in der Regel vorgezogen und im Vierblattstadium ausgepflanzt. Bei Kohlrabi, Blumenkohl... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kohl

Brassica spec.

benötigt gut vorbereiteten, möglichst mit Kompost gedüngten Boden. Er wird in der Regel vorgezogen und im Vierblattstadium ausgepflanzt. Bei Kohlrabi, Blumenkohl und Brokkoli darf die Anzuchttemperatur bis zur vollständigen Ausbildung der Keimblätter nicht unter 16 °C liegen, sonst können herzlose Pflanzen entstehen. Kohl sollte höchstens alle 5 Jahre auf dem gleichen Beet angebaut werden. Viele Kohlsorten vertragen Frost bis -5 °C, einige mehr. Lagersorten können mit dem Wurzelstrunk an einem frostfreien, luftigen Ort in Sand oder Erde eingeschlagen werden.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
5 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Palmkohl Negro Romano
28033
Palmkohl Negro Romano
auch Schwarzkohl genannt. Im Album Benary von 1876 aufgeführt. Wird bis 1 m hoch, hat eine offene Blattrosette (ähnlich Grünkohl). Besonders auffällig sind die sehr schönen, blaugrünen, blasigen Blätter. In dünnen Streifen in Öl gedünstet oder als Salat. Verträgt etwas Frost. v Apr.-Mai, p 50x50. Inhalt reicht für ca. 50 Pflanzen.
Anbauer: RL

Lieferzeit: 3 - 6 Werktage

Inhalt 1 Gramm (260,00 € / 100 Gramm)
2,60 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Schnittkohl Bremer Scheerkohl
28061
Schnittkohl Bremer Scheerkohl
Schnellwüchsiger Blattkohl, Frühgemüse. Junge, 5 bis 8 cm lange Blätter sind nach fünf bis sieben Wochen schnittreif, zwei bis drei Ernten. Verwendung ähnlich wie Spinat. Angenehmer, leicht kohliger Geschmack. In der Slow Food Arche des Geschmacks. s März-Apr. oder Sept. für die Winterernte, 25x2. Inhalt reicht für ca. 12 m Reihe.
Anbauer: RL

Lieferzeit: 3 - 6 Werktage

Inhalt 4 Gramm (57,50 € / 100 Gramm)
2,30 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Abessinischer Kohl Grüner
28064
Abessinischer Kohl Grüner
schnellwüchsige, anspruchslose Kohlart aus Nordafrika, schnittreif nach 3-7 Wochen. Die Pflanzen sind auch für Töpfe und Balkon geeignet, jedoch nicht winterhart. Junge Blätter für Salate oder Blätter und junge Triebe als Gemüse. Im Vergleich zu Schnittkohl und Stielmus ein eher würziger Geschmack. Sorte mit rundlichen, grünen Blättern. Erzeugnis aus der...
Anbauer: MA

Lieferzeit: 3 - 6 Werktage

Inhalt 4 Gramm (62,50 € / 100 Gramm)
2,50 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Abesssinischer Kohl Carina
28067
Abesssinischer Kohl Carina
schnellwüchsige, anspruchslose Kohlart aus Nordafrika, schnittreif nach 3-7 Wochen. Die Pflanzen sind auch für Töpfe und Balkon geeignet, jedoch nicht winterhart. Die jungen, glänzend violetten Blätter für Salate oder junge Triebe mit Blättern als Gemüse. Im Vergleich zu Schnittkohl und Stielmus ein eher würziger Geschmack. s März-A Sept., 25x2. Inhalt...
Anbauer: BH

Lieferzeit: 3 - 6 Werktage

2,70 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

Abessinischer Kohl Gomenzer
28068
Abessinischer Kohl Gomenzer
Population grün bis lila changierender Pflanzen. s März -A Sept., 25x2. Inhalt reicht für ca. 10 m.
Anbauer: BH

Lieferzeit: 3 - 6 Werktage

2,70 €

(inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandpauschale)

5 von 5
Zuletzt angesehen