Galizische Palme (Couve Galega)

Galizische Palme (Couve Galega)

Bis zu 1,80 m hoher Baumkohl aus Galizien mit kräftigen Stämmen und großen, glatten Blättern.... mehr
"Galizische Palme (Couve Galega)"

Bis zu 1,80 m hoher Baumkohl aus Galizien mit kräftigen Stämmen und großen, glatten Blättern. Diese sind u. a. eine Zutat der deftigen portugiesischen Suppe ‚Caldo verde’. Verträgt etwas Frost.

v Apr.-Mai, p 50x50. Inhalt reicht für ca. 80 Pflanzen. Freie Sorte.


Anbauer-Beschreibung "MA"

Manuel und Anne Buscher (MA), Naturland, Kontrollstelle DE-ÖKO-037

Die Anbauflächen liegen im südlichen Ostfriesland mit schweren, humosen, z.T. nassen Lehmböden teils mit sandigen Anteilen und rund 35 Bodenpunkten. Ein windgefährdeter, feuchtgemäßigter Standort mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 9 °C.

Zuletzt angesehen