Rauweizen (40 m²)

Rauweizen (40 m²)

ist eine fast verschollene Art, die wesentlich üppiger als die heute bekannten Weizen ist. Diese... mehr
"Rauweizen (40 m²)"

ist eine fast verschollene Art, die wesentlich üppiger als die heute bekannten Weizen ist. Diese Sortenmischung ist winterhart und entlastet die Fruchtfolge im Gemüsegarten. Überwinternde Gründüngung sollte ca. vier Wochen vor der nächsten Kultur eingearbeitet werden, damit sie sich im Boden noch umsetzen kann.

s Aug.-A Okt. Inhalt reicht für ca. 40 m².


Anbauer-Beschreibung "JE"

Jens Eichler (JE), Demeter, Kontrollstelle DE-ÖKO-022

Der Hof liegt im östlichen Münsterland in der westfälischen Tieflandbucht. Kennzeichnend für die Region ist ein westlich beeinflusstes, feucht-mildes Klima mit 770 mm Jahresniederschlag und 8 °C Durchschnittstemperatur. Der Anbau erfolgt auf leicht lehmigem Feinsand mit 35-40 Bodenpunkten. Es wird pfluglos in Dammkultur gearbeitet.

Zuletzt angesehen