etwa 1,5 bis 2 m hohe Distel mit dekorativen Sa- menköpfen, die häufig in der Floristik... mehr
"Weberkarde"

etwa 1,5 bis 2 m hohe Distel mit dekorativen Sa-
menköpfen, die häufig in der Floristik verwendet
werden. Früher (zum Teil noch heute) genutzt zur
Tuchveredelung.

Zweijährig; s April-Mai, 60x15.Inhalt reicht für ca. 2m Reihe.


Anbauer-Beschreibung "MA"

Manuel und Anne Buscher (MA), Naturland, Kontrollstelle DE-ÖKO-037

Die Anbauflächen liegen im südlichen Ostfriesland mit schweren, humosen, z.T. nassen Lehmböden teils mit sandigen Anteilen und rund 35 Bodenpunkten. Ein windgefährdeter, feuchtgemäßigter Standort mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 9 °C.