Liebe Kund*innen, bitte beachten Sie die Hinweise auf unserer Startseite.
bildet ausgesprochen dickköpfige, keilige und schwere Wurzeln. Zubereitung für Suppen,... mehr
"Pastinake Dicke Dirn"

bildet ausgesprochen dickköpfige, keilige und schwere Wurzeln. Zubereitung für Suppen, gebratenes Gemüse oder als Salat; nicht schälen, nur abbürsten. Vorsicht: Berührung mit grünen Pflanzenteilen kann phototoxische Hautreaktionen, ähnlich wie bei Riesenbärenklau, hervorrufen. s März-Apr., 30x8. Inhalt reicht für ca. 6 m Reihe.


Anbauer-Beschreibung "JM"

Jens Molter & Margret Giesmann (JM), Verbund Ökohöfe, Kontrollstelle DE-ÖKO-037

Der Hof liegt in Schönhagen am Rande des thüringischen Eichsfeldes in rauer Lage auf 340 m über NN. Flachgründiger Tonboden aus Muschelkalkverwitterung mit 30-40 Bodenpunkten. 550 mm Niederschlag bei einer Jahresmitteltemperatur von 7,5 °C. Der Samenbau wird durch Imkerei und Ziegenhaltung ergänzt.

Zuletzt angesehen