die langen, unverzweigten Knollen sind mit mittlerer bis großer Streuung sternförmig angeordnet,... mehr
"Helianthi"

die langen, unverzweigten Knollen sind mit mittlerer bis großer Streuung sternförmig angeordnet, cremefarben mit rosa Zeichnung. Mildcremiger Geschmack, ähnlich Schwarzwurzeln, kurze Garzeit.

p März-Apr., 60x40. Ausbreitung außerhalb des Gartens vermeiden. Versand nur bis Ende April. Inhalt reicht für ca. 8-10 Pflanzen.


Anbauer-Beschreibung "JM"

Jens Molter und Margret Giesmann (JM), Verbund Ökohöfe, Kontrollstelle DE-ÖKO-037

In Schönhagen am Rande des thüringischen Eichsfeldes in rauer Lage auf 340 m über NN. Flachgründiger Tonboden aus Muschelkalkverwitterung, 25-35 Bodenpunkte. 550 mm Niederschlag bei 7,5° C. Der Samenbau wird durch eine Ziegenhaltung ergänzt.

Zuletzt angesehen