Kartoffel-Saatgut

Kartoffel-Saatgut

das Säen von Kartoffeln schafft neue Vielfalt, da alle Nachkommen unterschiedlich sind. Die... mehr
"Kartoffel-Saatgut"

das Säen von Kartoffeln schafft neue Vielfalt, da alle Nachkommen unterschiedlich sind. Die Aussaat senkt den Krankheitsdruck: Sämlinge sind virus- und fäulefrei, können aber wieder infiziert werden. Im ersten Jahr entstehen Pflanzkartoffeln, die als neue 'Sorten' und Spezialität des eigenen Gartens stabil weitervermehrt werden können.

v März, p ab M Mai, 50x30. Inhalt reicht für ca. 30 Pflanzen.


Anbauer-Beschreibung "JM"

Jens Molter und Margret Giesmann (JM), Verbund Ökohöfe, Kontrollstelle DE-ÖKO-037

In Schönhagen am Rande des thüringischen Eichsfeldes in rauer Lage auf 340 m über NN. Flachgründiger Tonboden aus Muschelkalkverwitterung, 25-35 Bodenpunkte. 550 mm Niederschlag bei 7,5° C. Der Samenbau wird durch eine Ziegenhaltung ergänzt.

Zuletzt angesehen