Knoblauch Flinsberger

Knoblauch Flinsberger

Eine Eichsfelder Herkunft des Typs „Artischocke“: Die Pflanze bildet keinen Stängel, ihre... mehr
"Knoblauch Flinsberger"

Eine Eichsfelder Herkunft des Typs „Artischocke“: Die Pflanze bildet keinen Stängel, ihre reinweiße Zwiebel besteht aus einem Ring größerer Zehen mit kleinen Zehen in dessen Zentrum. Perfekt zum Flechten hübscher Knoblauchzöpfe; früh reifend, mittlere Lagerfähigkeit.

p Okt., 30x10. Inhalt: 6 Zehen. Freie Sorte.


Anbauer-Beschreibung "AF"

Alexandra Fritzsch (AF), Verbund Ökohöfe, Kontrollstelle DE-ÖKO-037

Der Betrieb liegt in Schönhagen am Rande des thüringischen Eichsfeldes auf 330 m über NN. Flachgründiger Tonboden aus Muschelkalkverwitterung. Bodenzahl 38-45; 550 mm Niederschlag bei einer Jahresdurchschnittstemperatur von 7,5° C.

Zuletzt angesehen